Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Campylobacter-Infektionen:

Campylobacter-Infektionen werden hervorgerufen durch Bakterien (Campylobacter). Davon gibt es 20 Arten, bei uns kommt am häufigsten Campylobacter duodeni/jejuni vor.

Diese Bakterien sind bei vielen Wild- und Nutztieren verbreitet und werden mit deren Kot ausgeschieden. Aber auch in diesen tierischen Lebensmsitteln können sie enthalten sein.

Anstecken kann man sich durch die Lebensmittel selbst, verschmutztes Trinkwasser oder direkten Kontakt (Schmutz- und Schmierinfektion) mit betroffenen Tieren oder Menschen.

Campylobacter-Infektionen zeigen ein klinisches Bild mit Durchfall unterschiedlichen Schweregrads, oft auch mit Fieber, Übelkeit, Erbrechen und Bauchschmerzen.

Weitere Informationen finden Sie unter:.



Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.