Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Umwelt- und Klimapakt Bayern

Vorbilder aus der Wirtschaft: Die Teilnehmer am Umwelt- und Klimapakt Bayern


Nachhaltiges und umweltverträgliches Wirtschaften sind ein wichtiger Baustein zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Auch der Landkreis Passau hat dies als Ziel in seiner Nachhaltigkeitsstrategie verankert. Neben Politik und öffentlicher Verwaltung braucht es auch die Wirtschaft als starken Partner, um die Ziele des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeitsstrategie zu verwirklichen.

Der Umwelt- und Klimapakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft. Die Bayerische Staatsregierung und die bayerische Wirtschaft erklären im Umwelt- und Klimapakt Bayern ihre gemeinsame Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können, als nur mit Gesetzen und Verordnungen. Zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes setzt der Umwelt- und Klimapakt auf maßgeschneiderte und effiziente Strategien, aufbauend auf der Initiativkraft und den Erfahrungen der Unternehmen. Im Vordergrund steht dabei die vorausschauende Vermeidung künftiger Umweltbelastungen und nicht deren Reparatur.

Um am Umwelt- und Klimapakt teilnehmen zu können, müssen Betriebe bestimmte Voraussetzungen im Bereich einer nachhaltigen Wirtschaft erfüllen. Unter anderem kann dies durch definierte Leistungen, wie eine Zertifizierung nach den international anerkannten Normen DIN EN ISO 14 001 oder DIN EN ISO 50 001 erfolgen. Möglich ist die Teilnahme aber auch über andere wesentliche Einzelleistungen, wie z.B. der Verminderung des CO2-Ausstoßes, Maßnahmen zum erhöhten Einsatz nachwachsender Rohstoffe oder zur Verringerung des Einsatzes umweltschädlicher Stoffe.

Teilnehmer Umwelt- und Klimapakt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.