Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Arbeitszeit und Erholungsurlaub

Die wöchentliche Arbeitszeit bei Vollbeschäftigung beträgt für die Beschäftigten 39 Stunden, für die Beamten 40 Stunden. Am Landratsamt Passau gilt für einen Großteil der Beschäftigten Gleitzeit, d. h. die Bediensteten können die Lage ihrer Arbeitszeit innerhalb der sog. Rahmenarbeitszeit selbst bestimmen.
Familienfreundliche Arbeitsbedingungen liegen dem Landkreis Passau am Herzen. So gibt es verschiedene Teilzeitmodelle; rund 48% der Bediensteten nutzen dies und sind teilzeitbeschäftigt. Auch besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit zur Heimarbeit.

Der Erholungsurlaub beträgt 30 Tage bei einer Fünf-Tage-Woche.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.