Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Sechs Wochen Sperrung für eine bessere Straße - Deckenerneuerung auf der St 2125 zwischen Windorf und Besensandbach

Meldung vom 02.07.2021 Sechs Wochen Sperrung für eine bessere Straße - Deckenerneuerung auf der St 2125 zwischen Windorf und Besensandbach

Für rund sechs Wochen wird die Staatsstraße 2125 zwischen Windorf und Besensandbach ab 05.07.2021 gesperrt: Dort finden Arbeiten zur Deckenerneuerung statt. Der Verkehr wird während der Vollsperrung über Rathsmannsdorf und Otterskirchen umgeleitet, während der Restarbeiten (voraussichtlich bis 27.08.2021) ist die Strecke mit Einschränkungen befahrbar.

Das Staatliche Bauamt Passau saniert die Fahrbahn auf der St 2125 von Windorf bis Besensandbach. Auf einer Länge von rund 4 Kilometern wird die Fahrbahndecke erneuert, zusätzlich werden Entwässerungseinrichtungen verbessert und Pflasterarbeiten ausgeführt. Der Baubereich beginnt in Windorf an der Zufahrt zur „alten“ Kläranlage und endet in Besensandbach an der Kreuzung der St 2125 mit der St 2323.

Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer sowie der Arbeiter und eine qualitativ hochwertige Ausführung zu gewährleisten, finden die Hauptarbeiten voraussichtlich bis Mitte August unter Vollsperrung statt. Restarbeiten dauern dann noch bis zum 27.08.2021. Während der Vollsperrung wird der Verkehr von Windorf über Rathsmannsdorf und Otterskirchen zur Stampfinger Kreuzung (St 2318/St 2323) geleitet, von dort geht es entweder geradeaus weiter in Richtung Passau oder nach rechts in Richtung Besensandbach bis zum dortigen Bauende.

Da kurz vor der Zufahrt zur Donaufähre ein großer Stahlbetondurchlass verlegt wird, ist es nicht möglich, dass die Busse - wie sonst üblich - bis zur Asphaltierung durch die Sperrstrecke fahren können.

Weitere Informationen zu Straßensperrungen / Umleitungen / Projekten usw. finden Sie unter www.stbapa.bayern.de

Kategorien: Verkehr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.