Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Ortsumgehung Vilshofen: Vollsperrung der B 8 beginnt am 23. August

Meldung vom 16.08.2021 Nächster Schritt bei den Arbeiten für die Ortsumgehung Vilshofen: Die neue Brücke an der Donau bei Witzling wird an die B 8 angeschlossen. Zudem wird die B 8 in den endgültigen Zustand zurückverlegt. Dafür muss die Bundesstraße in diesem Bereich ab 23.08.2021 für voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden.

Nächster Schritt bei den Arbeiten für die Ortsumgehung Vilshofen: Die neue Brücke an der Donau bei Witzling wird an die B 8 angeschlossen. Zudem wird die B 8 in den endgültigen Zustand zurückverlegt. Dafür muss die Bundesstraße in diesem Bereich ab 23.08.2021 für voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden.

 

Ursprünglich war der Beginn der Arbeiten für 16.08.2021 vorgesehen. Während der Vollsperrung wird jedoch die St 2125 zwischen Vilshofen und Schalding l.d. Donau als Umleitungsstrecke in Fahrtrichtung Passau benötigt. Dort konnte die Fahrbahnerneuerung zwischen Windorf und Besensandbach aufgrund des wechselhaften Wetters der vergangenen Wochen noch nicht abgeschlossen werden. Diese Woche wird asphaltiert, in der nächsten Woche folgen noch die Markierungsarbeiten sowie die Fertigstellung des Banketts. Erst wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind und die St 2125 in diesem Bereich wieder für den Verkehr freigegeben werden kann, kann es mit den angekündigten Arbeiten an der B 8 bei Witzling losgehen.

Während der Vollsperrung wird die B 8 bei Witzling in den endgültigen Zustand zurückverlegt und die Brücke an die Bundesstraße angeschlossen. Außerdem werden die Umfahrungen der Widerlager des Brückenbauwerks zurückgebaut.

Den Zeitraum der dafür nötigen Vollsperrung nutzt das Staatliche Bauamt Passau für eine weitere Maßnahme: Zwischen Hausbach und der Einmündung der PA 13 bei Sandbach findet auf einer Länge von rund 2 km Deckenbau statt. Dabei wird die Fahrbahndecke der Bundesstraße saniert.

Umleitung
Die Umleitungsstrecke muss für alle Verkehrsteilnehmer geeignet sein – vom Lkw bis zu Fahrzeugen, die langsamer als 60 km/h fahren. Gemeindeverbindungsstraßen mit geringerem Verkehrsaufkommen sind dafür genauso ungeeignet wie eine Umleitung über die Autobahn. Um die Umleitungsstrecken zu entlasten, wird der Richtungsverkehr (Passau bzw. Plattling) auf zwei Umleitungsstrecken aufgeteilt. Die RBO-Linie führt während der Vollsperrung über die „alte B8“, wo Bedarfshaltestellen eingerichtet werden.

Von Passau in Richtung Plattling:
In Passau wird der Verkehr an der Straußbrücke auf die B 12 stadtauswärts geleitet. Weiter auf der St 2118 führt die Umleitung über Altenmarkt und Rehschaln bis Fürstenzell und von dort über die St 2119 an Dorfbach vorbei in Richtung Ortenburg. Weiter geht es über Neustift und Zeitlarn nach Vilshofen.

Von Plattling in Richtung Passau:
Von Plattling in Richtung Passau wird der Verkehr an der Kreuzung Marienbrücke über die Donaubrücke geleitet. Nach der Brücke wird der Verkehr an der Kreuzung Schmalhof nach rechts auf die St 2125 geführt und verläuft dort über Windorf und Schalding l.d. Donau.

Weitere Informationen zum Bau der Ortsumgehung Vilshofen unter www.vilshofen-atmet-auf.de

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeit und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.

Kategorien: Verkehr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.