Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Wetterschutz für Einsatzkräfte

Den Probeaufbau der Zelte im Feuerwehrzentrum Vilshofen nutzten die Feuerwehren zur Vorstellung der neuen Ausrüstung bei Landrat Raimund Kneidinger. Dieser half auch gleich mit beim Abbau der Zelte.

Meldung vom 18.01.2022 Feuerwehren erhalten Zelte für Chemikalienschutz-Träger

Passau/Vilshofen. Es geht um Vorsorge für Einsatzkräfte bei besonderen Wetterlagen: Ob bei Kälte, Nässe oder auch Hitze werden künftig Falt-Zelte u.a.  beim Chemikalienschutz-Einsatz den notwendigen Schutz der Kräfte im Bereitstellungsraum bieten. Vier Zelte wurden jetzt im Feuerwehrzentrum Vilshofen an die Wehren Bad Füssing, Aldersbach, Kirchberg v.W. und Hauzenberg übergeben.

Die feuerwehrroten Faltzelte, die vollständig geschlossen werden können, tragen die Aufschrift „Feuerwehr Landkreis Passau“ und verfügen über Beleuchtung und Heizung. Auf Windstabilität und Haltbarkeit wurde beim Kauf  besonders geachtet, so Kreisbrandrat Josef Ascher bei der Übergabe. Landrat Raimund Kneidinger sah in den neuen Zelten eine „praktikable und für den Alltagseinsatz passgenaue Ausrüstung für  mehr Sicherheit und Leistungsbereitschaft  unserer Wehren“. Der Landkreis Passau hatte die Beschaffung des Wetterschutzes samt Zubehör unterstützt. 

Kategorien: Sonstiges

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.