Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Verstärkerbusse wieder unterwegs

Meldung vom 15.09.2021 Auch im Schuljahr 2021/2022: Landkreis Passau setzt wieder Corona-Verstärker-Flotte für die Schülerbeförderung ein

Lkr. Passau.  Um den Schülerinnen und Schülern im Landkreis Passau auch im neuen Schuljahr einem möglichst geringen Ansteckungsrisiko mit dem Covid 19-Virus auszusetzen, verkehrt seit Schuljahresbeginn auch wieder die Verstärkerbus-Flotte für die Schülerbeförderung. Damit der geforderte Abstand in den Schülerbussen möglich ist, sind diese zusätzlichen Fahrzeuge unerlässlich. Wie im vergangenen Schuljahr werden rund 40 Verstärker-Fahrten auf den meistfrequentierten Linien angeboten. Gefördert wird diese Maßnahme – zunächst bis einschl. 23.12.2021 - vom Freistaat Bayern.

Maskenpflicht und Abstand sind weiterhin die wichtigsten Corona-Vorsorgemaßnahmen. Ab dem neuen Schuljahr sind jedoch OP‐Masken ausreichend. Alle Fahrgäste ab 15 Jahren sind daher im Bus dazu verpflichtet, entweder eine OP‐Maske oder eine FFP2‐Maske zu tragen. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren tragen eine Mund‐Nasen‐Bedeckung. Die Schutzmaske sollte schon vor dem Einstieg in den Bus getragen werden.

Informationen zu den Linien mit Zusatzangeboten unter  https://vdw-mobil.de/fahrplaene/landkreis-passau/coronaverstaerker/

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.