Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Umfahrung Eging am See: Für Landrat Kneidinger ein „Projekt mit Vorrang“

Wollen gemeinsam das Projekt voranbringen: (v.l.) Zweckverbands-Geschäftsleiter Georg Greil, Landrat Raimund Kneidinger und von der Bürgerinitiative Klaus Bresser, Martin Geier und Werner Aicher sen.

Meldung vom 19.01.2022 Volle Unterstützung für Bürgerinitiative „Pro Umfahrung Eging“ – Aufgabe des Zweckverband Autobahnzubringer Bayrischer Wald

Passau/Eging a. See. Die Umfahrung von Eging a. See zählt nach Einschätzung von Landrat Raimund Kneidinger zu den zentralen Verkehrsprojekten im Landkreis Passau. Sowohl der mit Planung und Bau beauftragte Zweckverband Autobahnzubringer Bayerischer Wald als auch die Bürgerinitiative „Pro Umfahrung Eging“ haben die volle Unterstützung des Landrats, wie dieser jetzt bei einem gemeinsamen Arbeitsgespräch deutlich machte.

Georg Greil, Geschäftsleiter des Zweckverbandes, schilderte dabei den aktuellen Stand der Planungen. Hier seien es besonders Grundstücksfragen, die einer Realisierung der Baumaßnahme bzw. der Schaffung von Baurecht noch entgegenstünden. Vertreter der Bürgerinitiative drängten dabei auf verstärkte Anstrengungen. Die Umfahrung dürfe nicht zu einem „Ewigkeitsprojekt“ werden, sondern werde angesichts von immer mehr Verkehr auch immer drängender. Eine Einschätzung, die der Landrat in vollem Umfang teilte. Die Entscheidung des Zweckverbandes, die Umfahrung in Angriff zu nehmen, hatte und habe sehr gute Gründe. Die Verkehrsachse via Eging von und zum westlichen Landkreis Freyung-Grafenau werde immer wichtiger. Dies unterstreiche laut Kneidinger die überregionale und entwicklungspolitische Bedeutung der Umfahrung. Kneidinger: „Ein Infrastruktur-Projekt mit Vorrang.“

Kategorien: Verkehr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.