Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Schülerbeförderung ab Montag, den 27.04.2020 – Busse der VLP im Landkreis Passau wieder nach dem Schulfahrplan im Einsatz

Meldung vom 25.04.2020 Busse im Landkreis wechseln vom Ferienfahrplan auf Normalbetrieb - Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen beachten

Passau. Nachdem ab Montag, 27. April die Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs für die Schülerinnen und Schüler der Abschluss- und Meisterklassen vorgesehen ist, wird ab diesem Tag der gewöhnliche Schulfahrplan im ÖPNV des Landkreises Passau wieder aufgenommen, lediglich auf den Großteil der Verstärkerfahrten wird vorerst verzichtet.

Die Verkehrsunternehmen der VLP (Verkehrsgemeinschaft Landkreis Passau) werden innerhalb der weiterhin geltenden Beschränkungen bestmöglich versuchen, die Schülerinnen und Schüler in den kommenden Wochen zur Schule und nach Hause zu befördern.

Jedoch gelten in Zeiten von Corona auch in den Bussen Maßnahmen, damit Fahrgäste sowie die Fahrerinnen und Fahrer im Bus bestmöglich geschützt sind. In seiner Regierungserklärung hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder diese Woche eine Maskenpflicht im ÖPNV angekündigt. Deshalb sind nun auch die Schülerinnen und Schüler sowie alle weiteren Fahrgäste verpflichtet, bei Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dabei genügen nach den landesrechtlichen Vorgaben auch einfache Behelfsmasken oder Schals etc., sofern kein anderer Mund-Nasen-Schutz vorhanden ist. Wichtig ist, dass Mund und Nase vollständig bedeckt sind.

Neben dem Tragen von Schutzmasken empfiehlt es sich, auf Hygienemaßnahmen konsequent zu achten. Fahrgäste sollten sich beim Warten über die Bahnsteige und Haltestellen verteilen und zum Einstieg ausschließlich die hinteren Türen benutzen, die vorderen Sitzreihen sind weiterhin gesperrt. 

Der Fachbereich ÖPNV im Landratsamt bittet die Fahrgäste, die Absperrungen zu beachten und den Fahrer nicht zu kontaktieren. Darum ist im Moment auch kein Fahrscheinverkauf in den Bussen der VLP möglich. An den Bahnhöfen in Passau und im Landkreis stehen Ticketautomaten zur Verfügung. Hier können Tickets derzeit ausnahmsweise auch im Nachgang einer Fahrt gelöst werden.

Auskünfte zum ÖPNV im Landkreis Passau erteilt die Mobilitätszentrale, die allerdings ausschließlich telefonisch (0851/756370), oder per Mail (passau@rbo.de), erreichbar ist.

Der Fachbereich ÖPNV weist außerdem darauf hin, dass die Busse der VLP für persönliche Erledigungen oder die Fahrt zur Arbeit im Einsatz sind. Vor unnötigen Fahrten, insbesondere in der Hauptverkehrszeit, sollte gänzlich abgesehen werden.

Weitere Informationen rund um die Fahrpläne im Landkreis Passau: www.vlp-passau.de

Über die aktuelle ÖPNV-Situation hält außerdem die App „WOHIN•DU•WILLST“ (kostenlos im Apple- und Google-Store) auf dem Laufenden.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.