Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Öko-Campingplätze: Passauer Land in Bayern Spitze

Preisübergabe mit (v.l.) Jürgen Fundke (Bürgermeister Stadt Bad Griesbach), Edith Bottler (Tourismusreferentin Landkreis Passau), Eike Schürmann (Geschäftsführer der Leading Campings of Europe),  Hans und Elke Köck (Inhaber Campingplätze Holmernhof Bad Füssing Bad Griesbach) und Henning Scholtz (Leiter Bereich Umweltzeichen).

Meldung vom 17.11.2021 Gleich zwei Plätze erhalten neues EU-Umweltzeichen – Nachhaltigkeit und Umweltschutz vorbildlich umgesetzt

Bad Füssing/Bad Griesbach. Die Campingplätze der Familie Köck in Bad Griesbach und Bad Füssing sind mit dem neuen EU-Ecolabel für Beherbergungsbetriebe ausgezeichnet worden. Damit hat sich der Landkreis Passau in Bayern an der Spitze positioniert, denn erstmals im Freistaat wurden damit gleich zwei Plätze als europaweite Öko-Vorzeigebetriebe ausgezeichnet.  

Die Auszeichnungen wurden jetzt im Rahmen der 15. Internationalen Bayerischen Campingtage, die im niederbayerischen Bäderdreieck stattgefunden haben, verliehen.  Die Inhaberfamilie Köck ist bekannt für ihre Innovationsbereitschaft, höchsten Service und Qualität. Dass sich Campingplätze mit dem Thema Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes auseinandersetzten müssen und das in keinem Widerspruch zu einem hervorragenden Urlaubsangebot steht, davon konnten sich die anwesenden Gäste bei der Preisverleihung im Kur- und Feriencamping Holmernhof Dreiquellenbad in Bad Griesbach überzeugen. Die Campingplätze hätten, so die Begründung, in den relevanten Nachhaltigkeitsfeldern wie Ressourcenschonung, Energie und Stoffströme Vorbildcharakter. So bezieht etwa der Platz Bad Füssing Strom und Wärme aus einen eigenen Biomasse-Nahversorgungsnetz und wassersparende Armaturen in den Sanitäreinrichtungen seien Standard.  Tourismusreferentin Edith Bottler (Landkreis Passau) verwies auf die enorm wachsende Bedeutung des Camping-Tourismus, der mit seiner Vernetzung mit Radfahr-, Wander- und Freizeitangeboten zu einer starken touristischen Säule im Passauer Land geworden sei. Auch hier gelte: „Qualitätsangeboten gehört die Zukunft.“

Nach einem informativen Rundgang wurde die Auszeichnung offiziell von Henning Scholtz an die Inhaber Hans und Elke Köck überreicht. Scholtz ist im Auftrag des Umweltbundesamts und der EU Kommission für das EU Ecolabel verantwortlich und Leiter des Bereichs Umweltzeichen.

Kategorien: Wirtschaft

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.