Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Impfkampagne läuft auf Hochtouren: Schwerpunktstandorte Pocking und Vilshofen fahren Kapazität weiter hoch

Bis zu 200 Impfungen pro Tag schaffen Dr. Paul (v.r.) und Martina Gumminger mit ihrem Team in der Gemeinschaftspraxis in Pocking, die Landrat Raimund Kneidinger (v.l.) mit Impfarzt Dr. Daniel Marold besucht hat.

Meldung vom 04.12.2021 Landrat besucht Impfstellen – Dank an engagierte Mitarbeiter und Helfer vor Ort

Lkr. Passau. Die Impfkampagne im Landkreis Passau läuft auf Hochtouren. Volle Auslastung im Impfzentrum, Impfbus und bei den Hausärzten haben den Landkreis dazu veranlasst, noch weitere Anlaufstellen für Corona-Schutzimpfungen zu schaffen. Dies sei mit den Schwerpunktstandorten in Pocking durch die Gemeinschaftspraxis Gumminger sowie in Vilshofen als Außenstelle des Impfzentrums gelungen, so Landrat Raimund Kneidinger bei einem Besuch der beiden Impfstellen.

Kneidinger freut sich über die wieder gestiegene Impfbereitschaft: „Wir erkennen, dass viele Menschen, die bereits vollständig immunisiert sind, mit einer Auffrischungsimpfung auch weiterhin sich und ihre Mitmenschen schützen wollen. Und: Auch die Zahl der Erstimpfungen hat wieder zugenommen.“ Dank dem engagierten Praxisteam von Dr. Paul Gumminger und der Firma IMS Rettungsdienst GmbH als Betreiber des Impfzentrums des Landkreises Passau sei es in kürzester Zeit gelungen, in Pocking und Vilshofen zwei zusätzliche, schlagkräftige Impfstellen einzurichten. „Allen Beteiligten der Impfkampagne im Landkreis Passau, ob im Impfzentrum, Impfbus, den Schwerpunktstandorten und bei den Hausärzten gilt mein herzlichster Dank. Ich weiß, mit welchen Anstrengungen die tägliche Arbeit in unseren Impfstellen verbunden ist. Umso dankbarer bin ich für Ihre engagierte Arbeit. Hier wird großartige Arbeit geleistet, das verdient höchsten Respekt,“ so Landrat Raimund Kneidinger.

Ebenso dankt der Landrat allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich und andere mit einer Corona-Impfung schützen, vor allem denjenigen, die sich in diesen Tagen für eine Erst- oder Boosterimpfung entscheiden. „Die Impfung ist ein Akt der Solidarität, die wir jetzt noch mehr als sonst brauchen,“ so Kneidinger.

In Pocking sind derzeit durch das Stammpersonal und zusätzlich eingestelltes Personal der Gemeinschaftspraxis rund 150 Impfungen pro Tag möglich. In den nächsten Wochen, wenn noch mehr Impfstoff zur Verfügung steht, ist eine Steigerung auf etwa 200 Impfungen pro Tag geplant. Der Standort Vilshofen ist mit einer Kapazität von knapp 100 Impfungen pro Tag an den Start gegangen, hier soll die Kapazität in nächster Zeit verdoppelt werden.

Die neuen Impfbusstandorte haben sich mittlerweile bei einem Tageslimit von 300 bis 350 Impfungen eingespielt. „Die Gemeinden, Feuerwehren und Vereine vor Ort unterstützen uns hier jeden Tag. Auch dafür mein herzliches Vergelt’s Gott,“ so der Landrat, der sich auch darüber freut, dass das Impfbusteam an manchen Standorten Unterstützung durch den Verein umino aus Ortenburg erhalten hat. Die Mitglieder des Vereins haben die Wartenden am Impfbus mit heißen Getränken versorgt. Kneidinger hat bereits mit dem Vereinsvorsitzenden telefoniert und sich für die spontane Unterstützung bedankt. Alle diese Leistungen, die hier vor Ort rund um die Impfungen erbracht werden, seien ein großartiges Zeichen der Hilfsbereitschaft und des Zusammenhalts der Menschen in unserer Region, so Raimund Kneidinger.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung, Terminvereinbarung und Standorte des Impfbusses unter www.landkreis-passau.de/impfzentrum

Kategorien: Corona

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.