Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Hochwasserwarnung Landkreis Passau

Meldung vom 04.08.2020 Gefahr von Hochwasser und Überschwemmungen besonders entlang des Inns

Die in den Alpen und im Alpenvorland gefallenen und noch teilweise anhaltenden Niederschläge verursachen eine Hochwasserwelle in Donau, Isar und Inn.

Pegel Passau/Donau und Passau/Ilzstadt: Die Meldestufe 1 wurde bereits überschritten, der Wasserstand kann bis morgen früh Meldestufe 4 erreichen. Danach Tendenz fallend.

Pegel Passau Marienbrücke/Inn: Die Meldestufe 1 wird gegen Nachmittag überschritten, der Wasserstand wird morgen früh zwischen Meldestufe 2 und 3 erwartet. Danach Tendenz fallend.

Flussaufwärts von Passau entlang des Inns muss mit Hochwasser und Überschwemmungen gerechnet werden. Auch bebaute Gebiete können betroffen sein. Im Bereich Neuhaus am Inn sind Feuerwehr und andere Einsatzkräfte bereits vor Ort bzw. in Alarmbereitschaft.
Am nächstgelegenen Pegel Schärding wird mit Überschreitung der Meldestufe 3 gerechnet. Die Scheitelwelle soll den Bereich Neuhaus/Schärding nach den aktuellen Prognosen in den frühen Morgenstunden des 5. August durchlaufen. In Passau wird die Scheitelwelle bis spätestens Mittag erwartet.

Treffen Sie ausreichende Schutzmaßnahmen und folgen Sie ggf. den Anweisungen der Einsatzkräfte vor Ort, achten Sie auf eventuelle Lautsprecherdurchsagen. Rechnen Sie mit Verkehrsbehinderungen.

An den Donaupegeln flussaufwärts von Passau wird das Erreichen von Meldestufen nicht erwartet.
Jedoch können besonders kleinere Flüsse und Bäche im Einlaufbereich in Donau und Inn aber auch andernorts noch über die Ufer treten. Beobachten Sie die Entwicklungen vor Ort und treffen falls nötig Schutzmaßnahmen.

Ständig aktualisierte Pegelstände und Warnmeldungen finden Sie unter www.hnd.bayern.de

Sollten sich kurzfristige unerwartete Änderungen ergeben, informieren wir Sie entsprechend.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.