Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Forstdirektor Johann Gaisbauer verabschiedet

Bei der Verabschiedung von Forstdirektor Johann Gaisbauer (2.v.r.) am Landratsamt: Regierungsdirektorin Verena Schwarz (v.l.), Landrat Franz Meyer und Regierungsdirektor Armin Diewald.

Meldung vom 10.04.2019 Landrat Franz Meyer bedankt sich für vertrauensvolle Zusammenarbeit

Passau. Nach fünf Jahren an der Spitze des Passauer Forstamtes am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster verabschiedet sich Forstdirektor Johann Gaisbauer (2.v.r.) in den Ruhestand.

Landrat Franz Meyer (2.v.l.) dankte dem stellvertretenden Leiter des Passauer Landwirtschaftsamts für die vertrauensvolle Zusammenarbeit über viele Jahre hinweg. Gaisbauer sei mit „Leib und Seele ein Forstmann“, sein Markenzeichen „war und ist die Leidenschaft für Wald und Wild“.

Das gute persönliche wie fachliche Miteinander mit dem Landrat und den Fachabteilungen im Landratsamt hob auch Johann Gaisbauer hervor. Nicht zuletzt bei großen Schadenereignissen wie dem Orkan Kolle im August 2017 habe sich das Zusammenwirken der beiden Behörden bewährt.

Zusammen mit Abteilungsleiterin für Öffentliche Sicherheit und Ordnung am Landratsamt, Regierungsdirektorin Verena Schwarz (l.) und Stellvertreter des Landrats im Amt Regierungsdirektor Armin Diewald (r.) wünschte der Landrat dem scheidenden Frostdirektor alles Gute für den Ruhestand.