Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Die „Galerie der Landräte“ jetzt auf aktuellem Stand

Meldung vom 02.08.2021 Franz Meyers Porträt enthüllt – Werk der Hofkirchener Malerin und Kulturpreisträgerin Regina Schmidtmayer

Passau. Mit einem Porträt von Altladrat Franz Meyer wurde jetzt die „Galerie der Landräte“ im Landratsamt Passau ergänzt. Das Werk der Hofkirchener Malerin und Kulturpreisträgerin Regina Schmidtmayer brachte die Galerie auf den „aktuellen Stand“, wie es Kulturreferent Christian Eberle ausdrückte.

Sowohl Meyer als auch sein Nachfolger Raimund Kneidinger waren voll des Lobes für die Arbeit der Künstlerin: „Sehr gut getroffen, genauso wie er ist", sagte Kneidinger begeistert. Regina Schmidtmayer fiel bei so viel positiver Resonanz „ein Steinbruch vom Herzen", wie sie nach der Enthüllung zugab.  Die fünf anderen Bilder hatte der zum Ende seiner Schaffenszeit fast erblindete Maler und Grafiker Anton Ohme aus Waldkirchen gemalt. Das Porträt von Meyers Vorgänger Hanns Dorfner war sein letztes Werk, Ohme starb 2010 im Alter von 93 Jahren. Als Malerin für das Meyer-Porträt war Regina Schmidtmayer die ideale Wahl, wie Eberle erklärte. Für ihr Schaffen hatte die Künstlerin 2015 den Kulturpreis des Landkreises erhalten.

Für Altlandrat Franz Meyer gab es neben der Enthüllung seines Porträt noch eine Überraschung: Pressesprecher Werner Windpassinger und Marion Sandner vom Büro des Landrats hatten eine 300-Seitige Chronik zur  „Die Ära Franz Meyer" zusammengestellt. Das in Leder gebundene Werk erhalte, so der Altlandrat freudig, einen Ehrenplatz im Hause Meyer.

Kategorien: Sonstiges

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.