Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Da sitzt jeder Ton: Echte Volksmusik auf CD

Demonstration am Mischpult: Maximilian Mayer (sitzend) zeigt (v.l.) Landrat Raimund Kneidinger, Julia Bösl-Sachse (Kulturreferat) und Volksmusikpfleger Willi Osterholzer die professionelle Musik-Einspielung für die neue Volksmusik-CD

Meldung vom 18.02.2022 Kulturreferat startet Serie - Sieben Gruppen spielen zur Premiere auf

„Volksmusik – 100 Prozent echt“ – so lautet der Titel einer brandneuen CD, herausgegeben vom Kulturreferat des Landkreises Passau. Sieben Gruppen quer durchs Passauer Land haben dazu ausgewählte Stücke professionell eingespielt. Abgemischt von Maximilian Mayer aus Prag/Hutthurm ist so ein Tonträger entstanden, der Spitzenqualität verspricht. Davon zeigte sich jetzt Landrat Raimund Kneidinger bei Besuch des Tonstudios überzeugt. Und: Die CD ist der Auftakt einer Tonträger-Reihe für Volksmusik, die das Kulturreferat herausgeben wird.

„Die Qualität der Premieren-CD haben die Musikerinnen und Musiker auch verdient“, stellt  Kulturreferent Christian Eberle mit Nachdruck fest. Seine Vorgabe: Gerade weil echte Volksmusik im Landkreis einen ebenso hohen Stellenwert wie auch künstlerischen Standard besitzt, sollte das Hörerlebnis ebenfalls herausragen. Erste Rückmeldungen von Hörern bestätigen dies, ergänzt Julia Bösl-Sachse, die das Projekt im Kulturamt koordiniert hatte. Und auch Willi Osterholzer – selbst als Interpret mit der „Luftknopfsait´n“ auf der CD vertreten – ist vom Ergebnis begeistert. „So klar und authentisch ist Volksmusik selten zu hören, fast wie live“, so sein Experten-Kommentar. Unterstützt wurde die Produktion auch von den Kultur-Sponsoren im Landkreis Passau.

Neben der „Luftknopfsait´n“ sind die „Hammerschmid Musi“, der „Aushamer Vierg´sang“, der „Bayerische Bauern- und Beamtengesang“, „Boarisch SingaPur“, die „Gruambuam“ und die „Matheis Musi“ zu hören. Im Einlegerheft der CD-Verpackung sind alle Gruppen mit Bild und Text vorgestellt.

Einer der ersten, die sich die neue CD sicherten, war Bürgermeister Michael Diewald (Beutelsbach). Er sieht den Tonträger als Zeichen der Wertschätzung für die Musikerinnen und Musiker und will die CDs u.a. als Geschenk bei besonderen Anlässen der Gemeinde nutzen.

Die CD kostet 14,90 Euro und ist per Mail oder via Telefon zu bestellen: kulturreferat@landkreis-passau.de  bzw. Tel 0851-397 625.

Kategorien: Kultur

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.