Landkreis Passau Landkreis Passau
 

80. Geburtstag: Landkreis und Kirchham gratulieren Altlandrat Hanns Dorfner

Meldung vom 29.06.2022 Empfang auf Schloss Neuburg – Landrat Kneidinger würdigt Dorfners „Mut und Entschlossenheit“

Engagiert und bewegt bei seiner Dankesrede: Altlandrat Hanns Dorfner

Er war von 1990 bis 2008 Landrat, gilt als Vorreiter bei der Förderung von Kultur und Umweltschutz, hat gegen größte Widerstände aber dann sehr erfolgreich die Krankenhaus-Reform im Landkreis umgesetzt, als ZAW-Vorsitzender Deutschlands das modernstes Mülltrennungs-System eingeführt und mit der landkreisweit arbeitenden Kreismusikschule eine bayernweit einzigartige Einrichtung geschaffen: Hanns Dorfner kann an seinem 80. Geburtstag  auf ein großartiges Lebenswerk zurückblicken.

Der Landkreis Passau gratulierte dazu gemeinsam mit Dorfners Heimatgemeinde Kirchham (hier ist der Jubilar Ehrenbürger) mit einem Geburtstagsempfang auf Schloss Neuburg. Landrat Raimund Kneidinger würdigt besonders den Mut und die Entschlossenheit Dorfners, auch schwierige Entscheidungen umzusetzen. Vieles, was heute den Landkreis auszeichne, habe der 80-jährige in seiner aktiven Zeit als Kommunalpolitiker auf den Weg gebracht. Und Bürgermeister Anton Freudenstein würdigte Dorfner als den Architekten der modernen Gemeinde Kirchham u.a. als starke Tourismus-Region. Dorfner selbst erklärte gegenüber den Gästen des Geburtstagsempfangs – darunter waren nahezu alle Landkreis-Bürgermeister, eine Reihe von Altlandräten der Nachbarlandkreise und Vertreter aus Oberösterreich, dass er es als „Ehre und Freude empfindet, für den schönen Landkreis Passau gearbeitet zu haben“. Es erfülle ihn mit großer Zufriedenheit, wie der Landkreis sich in den letzten 50 Jahren entwickelt habe, „das kann so weitergehen“. Hanns Dorfner war ab 1972 Bürgermeister der Gemeinde Kirchham, ab 1984 stellvertretender Landrat und wurde 1990 schließlich zum Nachfolger von Baptist Kitzlinger gewählt.

Gratuliertem dem Altlandrat und seiner Frau Gerlinde (Mitte): (v.r.) Landrat Raimund Kneidinger, Altlandrat Franz Meyer und Anton Freudensteinen (Bürgermeister Kirchham)
Würdigte den Mut Dorfners, schwierige Entscheidungen zu treffen: Landrat Raimund Kneidinger
Bürgermeister Anton Freudenstein nannte Dorfner einen „Architekten des modernen Kirchham
Langer Applaus für den Jubilar
Sechs Altlandräte, ein Bild mit Seltenheitswert: V.l. Alfons Urban (Freyung-Grafenau). Ingo Weiß (Straubing Bogen), Hanns Dorfner (Passau) mit Ehefrau Gerlinde, Franz Meyer (Passau) mit Ehefrau Rosmarie, Heinrich Trapp (Dingolfing Landau) mit Ehefrau Marianne und Elfriede und Alfred Reisinger (Straubing Bogen)

Kategorien: Politik

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.