Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Geburtshaus Franz von Stuck

Gemeinde / Ortsteil:

Tettenweis

Name des Museums:

Geburtshaus Franz von Stuck

Anschrift:

Kirchplatz 4
94167 Tettenweis
Telefon: 0 85 34 / 12 99
Telefax: -

Die Geschichte des Museums:

In den Jahren 1986/87 wurde das Haus, in dem der Münchner „Malerfürst“ Franz von Stuck am 23. Februar 1863 geboren wurde, von privater Hand erworben und restauriert. In den Räumen des Erdgeschosses wurde ein Museum für den zu seinen Lebzeiten in seiner Heimat nicht sehr angesehenen Sohn der Gemeinde eingerichtet. Der im März 1989 gegründete „Förderkreis Franz von Stuck Geburtshaus Tettenweis e.V.“ konnte das Museum am 16. Juni 1989 mit der Ausstellung „Die ersten 20 Jahre“ eröffnen.

Ausstellung:

Im Museum werden jährlich wechselnde Jahresausstellungen veranstaltet in dem der häusliche Nachlaß thematisch aufbereitet gezeigt wird.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.