Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Kößlarn

Die heutige Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit in Kößlarn ist die einzige vollständig erhaltene Wehrkirche Süddeutschlands. Die Kirchenburg ist im 15. Jahrhundert entstanden und zählte im Mittelalter zu den bedeutendsten marianischen Wallfahrten Ostbayerns.

Mittelpunkt des Kirchenraumes bildet der prunkvolle Hochaltar. Die Kirche beherbergt die bekannte Silbermadonna des Passauer Goldschmiedemeisters Balthasar Waltensperger; zu den Beständen gehört außerdem ein spätgotischer Palmesel, der bei der großen Prozession am Palmsonntag mitgeführt wird.

Kontakt: Telefon: 0 85 36 / 2 68

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.