Erziehung in einer Tagesgruppe, Heilpädagogische Tagesstätte; Stütz- und Förderklasse

 

Die Erziehung in einer Tagesgruppe soll als teilstationäre Hilfe ein flexibles und bedarfsgerechtes Angebot darstellen, das die sozialpädagogischen und therapeutischen Möglichkeiten vollstationärer Hilfen mit den Vorteilen ambulanter Hilfen, das heißt Orientierung an der konkreten Lebenswelt, am sozialen Milieu und am Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen und am Verbleib der Kinder oder Jugendlichen in ihren Familiensystemen, verbindet.

 Die Zielgruppen dieser Hilfeform sind in der Regel Kinder und Jugendliche ab dem Schulalter mit signifikanten Entwicklungsverzögerungen und psycho-sozialen Auffälligkeiten, zu deren sozialpädagogischer und psychothera-peutischer Behandlung gezielte heilpädagogische Maßnahmen und Methoden erforderlich sind.

Die Erziehungs- und Entwicklungsbedingungen der Kinder oder Jugendlichen im Familiensystem sollen durch soziales Lernen in der Gruppe, durch die Förderung der schulischen Entwicklung, sowie dazu parallel verlaufender systemorientierter Beratung und Unterstützung der Personensorgeberechtigten im Sinne konkreter Erziehungsberatung und unter Anwendung verhaltenstherapeutischer Elemente verbessert werden.

Zu seinen Elementen gehören sozialpädagogisches und psychotherapeutisches Handeln, systemische Familien-, Eltern- und Umfeldarbeit, externe Verbundarbeit und Nachbetreuung. 

Die leiblichen Eltern müssen sich  grundsätzlich im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten an den Kosten der Hilfe beteiligen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um einen Kostenbeitrag in Höhe der eigenen Ersparnisse für die Verpflegung des Kindes.

 

Im Landkreis Passau wird eine heilpädagogische Tagesgruppe vom Haus St. Josef in Büchlberg geführt.

Landratsamt Passau - Kreisjugendamt SG 35

AdresseLandratsamt Passau - Kreisjugendamt SG 35
Passauer Straße 39
94121   Salzweg
Kontakt
Telefon: 0851/397-553 (Sekretariat)
Fax: 0851/397-592
Öffnungszeiten

Persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Terminabstimmung Telefonische Erreichbarkeit zu folgenden Zeiten: Mo.-Fr.: 07:30 Uhr – 12:00 Uhr Mo.-Do.: 13:00 Uhr – 16:00 Uhr