Aussenstelle Salzweg
Landkreis Passau Landkreis Passau

Formaldehyd

Formaldehyd wird in großen Mengen industriell hergestellt und ist in zahlreichen (verbrauchernahen) Produkten enthalten. Es entsteht darüber hinaus im Zellstoffwechsel von Menschen und anderen Lebewesen. Die Substanz ist derzeit als „möglicherweise krebserregend“ (K 3) eingestuft.

Formaldehyd ist ein vielseitiger Schadstoff in Innenräumen, fällt durch einen stechend riechendes, farbloses Gas auf und dient der chemischen Industrie als Ausgangsstoff für andere chemische Verbindungen. Als Bindemittel in Holzwerkstoffen sorgte es in den vergangenen Jahren für Furore. Über die Ausgasung aus verschiedenen Materialien, Kosmetika und Haushaltsreinigern spielt er eine wichtige Rolle bei der Verunreinigung der Innenraumluft. Eine bedeutende Quelle ist der Tabakrauch.

Nähere Informationen finden Sie unter: