Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Der Landkreis Passau als Arbeitgeber

Derzeit (Stand Oktober 2018) arbeiten beim Landkreis Passau rund 750 Bedienstete, davon rund 100 Beamte. Die Beschäftigungsmöglichkeiten sind vielseitig; neben dem Verwaltungspersonal sind auch Sozialpädagogen, Erzieher, Ingenieure, Tierärzte, Straßenwärter und Kfz-Mechatroniker beschäftigt. Mehr als die Hälfte davon (rund 450 Personen) sind weiblich.

Die Arbeitsverhältnisse richten sich in der Regel (Ausnahme sind z. B. die Beschäftigten in der Fleischuntersuchung) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Neben den üblichen Sozialleistungen, wie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (betriebliche Altersvorsorge), bieten wir mit flexiblen Gleitzeit- und Teilzeitregelungen optimale Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Aufgrund der Doppelfunktion als Kreis- und Staatsbehörde sind dem Landratsamt Passau zusätzlich staatliche Bedienstete zugewiesen (derzeit rund 125 Personen).

Weitere Informationen zu:

Arbeitszeit und Erholungsurlaub

Entgelt (Tarifbeschäftigte)

Beamtenbesoldung