Spielmannszug
Startseite - Goldhauben.jpg
Landkreis Passau Landkreis Passau

Kulturpreis


Der Landkreis Passau verleiht seit 1992 alljährlich an verdiente Persönlichkeiten des kulturellen Lebens den Kulturpreis der Landkreises Passau.

Tänzerin Kulturpreis-Symbol E. M. Göpfert
Aufstieg Förderpreis-Symbol Cl. Thielicke

Ausgezeichnet werden:

  • Leistungen auf kulturellen Gebiet z.B. Organisatoren kultureller Veranstaltungen
  • Leistungen auf dem Gebiet der Heimat-, Brauchtums- und Denkmalpflege sowie der Pflege der Volksmusik
  • Leistungen auf dem künstlerischem Gebiet z. B. Bildende Künstler, Musiker und Schriftsteller
  • Leistungen auf wissenschaftlichem Gebiet z. B. im Bereich der Kirchen- und Kunstgeschichte sowie der Heimat- und Volkskunde
  • Außerdem wird ein Nachwuchsförderpreis vergeben

Der Preis kann an Einzelpersonen sowie an Gruppen, unabhängig von der Rechtsform, vergeben werden. Die Leistungen oder die Tätigkeitsschwerpunkte der Auszuzeichnenden sollen in engem Bezug zum Landkreis Passau stehen.

Die eingehenden Vorschläge werden von einem unabhängigen Beirat (Kulturpreisbeirat) begutachtet. Der Kulturpreisbeirat schlägt dem Schul- und Kulturausschuß ergeht ein Empfehlungsbeschluß an den Kreistag des Landkreises Passau.

Die Preisträger erhalten jeweils einen Geldbetrag, eine eigens dazu geschaffene Symbolfigur und eine Urkunde.

Die Verleihung des Kulturpreises findet meist im November eines jeden Jahres im Rahmen einer festlichen Matinee statt. Die Festrede hält eine prominente Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Die Einladungen und Urkundenmappen für die Preisträger werden jedes Jahr von einem anderen Künstler des Landkreises Passau gestaltet.

Die Richtlinien für die Vergabe können Sie hier als pdf downloaden:

Richtlinie Kulturpreis (24 KB)