Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Landrat Meyer und Bürgermeister Brundobler sind jetzt Ehrenbürger

Bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde: Die Schauspieler Werner Rom (r.) und Senta Auth (v.l.) mit Bad Füssing Bürgermeister Alois Brundobler und Landrat Franz Meyer. – Foto: BR/Marco Orlando Pichler

Meldung vom 08.08.2019 Serien-Gemeinde Lansing verleiht Auszeichnung an Kommunalpolitiker

Bad Füssing. Es ist eine große Ehre für Landrat Franz Meyer und Bürgermeister Alois Brundobler: Die fiktive Serien-Gemeinde Lansing – bekannt aus der BR-Serie Dahoam is Dahoam – hat den beiden Kommunalpolitikern die Ehrenbürgerwürde verliehen.

Im Rahmen der BR-Radltour, die in diesem Jahr Bad Füssing als Ziel hatte, war der Dahoam is Dahoam-Familientag in der Bädergemeinde zu Gast. Die Besucher konnten die Schauspieler der Serie hautnah erleben, darunter Serien-Bürgermeisterin Veronika Brunner alias Senta Auth und Serien-Landrat Lorenz Schattenhofer alias Werner Rom. Für deren beiden Kollegen in Bad Füssing und im Landkreis Passau hatte sich das BR-Team eine besondere Überraschung einfallen lassen. Sie haben den beiden „echten“ Kommunalpolitikern Landrat Franz Meyer und Bürgermeister Alois Brundobler die Ehrenbürgerwürde der fiktiven Gemeinde Lansing verliehen. „Ein sehr gelungenes Gastgeschenk,“ wie Meyer und Brundobler finden. Für die beiden sei die verliehene Auszeichnung eine große Ehre. Und wer weiß, vielleicht haben die beiden neuen Ehrenbürger der Gemeinde Lansing ja bald einmal einen Gastauftritt in der BR-Serie Dahoam is Dahoam.

Dahoam-is-Dahoam-Familientag in Bad Füssing