Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Junge Meister zeigen ihr Können

Rot auf Weiß für junge Musiker: Stiftungsgeschäftsleiter Armin Diewald (v.l.), OB Jürgen Dupper, Landrat Franz Meyer, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Christoph Helmschrott und Tobias Hofbauer (Pressesprecher Sparkasse Passau) präsentieren das traditionell rote Konzert-Plakat.

Meldung vom 07.11.2019 Konzert der Sparkassenstiftung am 21. November im Großen Rathaussaal Passau – Förderpreis 2019 geht an Bernadette Poindecker

Passau. Das hat Tradition: Junge Spitzenmusiker aus Stadt und Landkreis Passau zeigen beim alljährlichen Konzert der Sparkassenstiftung ihr Ausnahmetalent. Am Donnerstag, 21. November, können das die Besucher ab 19.30 Uhr im Großen Rathaussaal der Stadt Passau erleben. Die Städtische Musikschule Passau und die Kreismusikschule setzen dabei fast ausschließlich auf Ensembles und geben dem Stiftungs-Konzert damit ein besonderes Profil. Die Flötistin Bernadette Poindecker erhält den diesjährigen Jugendmusik-Förderpreis der Sparkassenstiftung Passau.

Ziel der Stiftung ist es unter anderem, junge Musiker aus der Region zu fördern, wie der Vorsitzende Landrat Franz Meyer erklärt. Dazu gewährt die Stiftung unter anderem Zuschüsse für Jugend-Instrumente und vergibt jährlich einen Förderpreis. Stiftungsrats-Vorsitzender Karl Wißpeintner bringt seine Erfahrung mit den Auftritten der Jungmusiker so auf den Punkt: „Jeder Besucher geht nach dem Konzert mit dem guten Gefühl nach Hause, dass wir motivierte, talentierte und tolle junge Menschen in unserer Heimat haben. Da braucht uns um die Zukunft nicht bange zu sein.“

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Christoph Helmschrott bezeichnet das Konzert als eine „großartige Bühne für unsere Nachwuchstalente“. Kurt Brunner, Leiter der Kreismusikschule und Moderator des Abends, weist auf die Höhepunkte des Programms hin, das sowohl von hochkarätigen Ensembles als auch von erstklassigen Solisten gestaltet wird. So werden in diesem Jahr unter anderem das neue Saxophon-Trio der Kreismusikschule wie auch das Saxophonorchester, erstmalig eine Bläserklasse oder auch das Querflötenensemble der städtischen Musikschule Passau auf der Bühne stehen. Ebenso wird das neue Streichensemble der Kreismusikschule sein Debüt geben. Höhepunkt ist natürlich der Auftritt der frisch gekürten Preisträgerin Bernadette Poindecker.

 
Konzert der Sparkassenstiftung Passau, Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr im Großen Rathaussaal Passau. Der Eintritt ist frei.

Stichwort Sparkassenstiftung
Die Sparkassenstiftung Passau widmet sich gemäß ihrer Satzung allgemein der Unterstützung von Kunst und Kultur, vor allem der Musik. Im Bereich der Musik fördert sie prioritär die Zielsetzungen der Musikschulen in der Region Passau und die von diesen verfolgte Zwecke. Förderungswürdig sind vor allem Projekte, die ohne Zuschussleistungen Dritter nicht realisiert werden könnten oder Projekte mit pilothaftem oder innovativem Charakter. Dazu gehört schwerpunktmäßig auch die Einbindung der regionalen Musikschulen im Rahmen der (gebundenen) Ganztagesklassen an den Volksschulen, Realschulen und Gymnasien in der Region Passau.