Landkreis Passau Landkreis Passau
 

"Ihr Engagement ist keine Selbstverständlichkeit"

Über die hohen Auszeichnungen freuen sich die Geehrten, deren Heimatbürgermeister und Landrat Franz Meyer (2.v.r.): Büchlbergs Bürgermeister Norbert Marold (v.l.), Träger der Baptist-Kitzlinger-Plakette Klaus Moosbauer, Hutthurms Bürgermeister Hermann Baumann, Trägerin der Baptist-Kitzlinger-Plakette Helga Gahbauer, Ehrenringträger Günther Kohl und Untergriesbachs Bürgermeister Hermann Duschl.

Meldung vom 14.10.2019 Landrat Franz Meyer verleiht Ehrenring und Baptist-Kitzlinger-Plakette an vier Landkreisbürgerinnen und -bürger

Neuburg a.Inn. "Ihr Engagement ist keine Selbstverständlichkeit!" So würdigte Landrat Franz Meyer den neuen Ehrenringträger des Landkreises Passau, Günther Kohl, und die neuen Träger der Baptist-Kitzlinger-Plakette, Helga Gahbauer, Klaus Moosbauer und Alois Uhrmann bei einer Feierstunde auf Schloss Neuburg am Inn. Am Montag hat Landrat Meyer die Auszeichnungen an die verdienten Landkreisbürgerinnen und -bürger übergeben.

Alle vier seien "Herausragende Persönlichkeiten. Jeder auf seinem Platz und in seiner Funktion. Nach seinen Fähigkeiten und Leidenschaften. Aber immer haben sie das große Ganze im Blick. Sie engagieren sich für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger, für ihren Verein, für Behinderte und Senioren," sagte Franz Meyer über die Geehrten. Die im Kreistag stets einvernehmlichen Entscheidungen über die Auszeichnung zeigen die Wertschätzung und Anerkennung gegenüber den Geehrten. "Solche Menschen wie Sie, braucht der Landkreis. Sie setzen sein Zeichen gegen das 'Ich' und für das 'Wir'," würdigte Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf die verdienten Landkreisbürger.

Die Limitierung auf gleichzeitig 15 lebende Ehrenringträger und dass die Baptist-Kitzlinger-Plakette jährlich nur an höchstens fünf Personen vergeben werden darf, unterstreicht den hohen Wert der Auszeichnungen. In den Laudationes würdigte Landrat Franz Meyer die Leistungen und Verdienste des neuen Ehrenringträgers Günther Kohl sowie die diesjährigen Empfänger der Baptist-Kitzlinger-Plakette, Helga Gahbauer, Klaus Moosbauer und Alois Uhrmann. Die Ausgezeichneten seien Persönlichkeiten, "die sich auf besondere Weise in den Dienst der Allgemeinheit gestellt haben," betonte der Landrat.

Alois Uhrmann, der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Feierstunde teilnehmen konnte, wird die Baptist-Kitzlinger-Plakette zu einem späteren Zeitpunkt offiziell verliehen.

Feierstunde zur Verleihung des Ehrenrings und der Baptist-Kitzlinger-Plakette 2019