Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Dieser feuerwehrrote Koffer ist das „mobile Büro“ für Einsatzleiter

Meldung vom 02.08.2018 Büro- und Schreibmaterial für Dokumentation entlastet Feuerwehr-Führungskräfte – 33 Feuerwehren werden ausgestattet

Passau. Startschuss für die Führungsunterstützung der Feuerwehr-Einsatzleiter im Passauer Land. 33 Feuerwehren mit entsprechendem Führungsfahrzeug sind ausgewählt worden, um bei größeren Einsatzlagen den Kommandant und Einsatzleiter der örtlich zuständigen Feuerwehr in vielerlei Hinsicht zu unterstützen. Im Mittelpunkt stehen Koffer mit einer Grundausstattung an Büro- und Schreibmaterial für die Einsatzleiter und deren Kameraden vor Ort.

Derzeit werden ausgewählten Feuerwehren durch den zuständigen Fach-Kreisbrandmeister für Einsatz & Katastrophenschutz, Christian Schneider, zusammen mit seinen Kameraden der Kreiseinsatzzentrale in einem achtstündigen Lehrgang auf die zukünftige Aufgabe geschult und vorbereitet.
Die Führungsunterstützung wird in die Einsatzleitung eingebunden sein und kann den Einsatzleiter beim Einsatztagebuch, Führen einer Lagekarte sowie dem Sprechfunk entlasten, so dass dieser sich mehr auf die Einsatztaktik und -entscheidungen konzentrieren kann.

Als Hilfsmittel haben diese Feuerwehren neben ihrem Führungsfahrzeug eine Grundausstattung an Büro- und Schreibmaterial zur Darstellung und Dokumentation bei sich. Die Erstausstattung dieser 33 Feuerwehren wird nach einstimmigem Beschluss vom Kreisfeuerwehrverband Passau und mit Unterstützung von Landrat Franz Meyer übernommen. Im Büro des Landrats wurde bei einer feierlichen Stunde der erste Führungskoffer durch Landrat Franz Meyer, Kreisbrandrat Josef Ascher, Alois Fischl (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Passau sowie Fachgruppenleiter für Feuerwehr und Katastrophenschutz im Landratsamt Passau) und Fach-Kreisbrandmeister Christian Schneider übergeben. Ab 1. September werden die ausgewählten Feuerwehren in die Alarmierungsplanung entsprechend für die Führungsunterstützung eingebunden werden.

Kreisbrandrat Josef Ascher (v.l.),Landrat Franz Meyer, Fach-Kreisbrandmeister Christian Schneider und Alois Fischl (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Passau sowie Fachgruppenleiter für Feuerwehr und Katastrophenschutz im Landratsamt Passau) mit dem neuen Führungskoffer.

Kategorien: Sonstiges