Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Bilanz 2017: Käufer gaben fast eine Million Euro pro Tag für Immobilien im Landkreis Passau aus

Den Immobilienmarkbericht 2017 für den Landkreis Passau stellten Andreas Dötter (r.) und Abteilungsleiter Helmut Schultes (l.) Landrat Franz Meyer vor.

Meldung vom 24.11.2018 Exakt waren es 361 Millionen Euro - Neuer Immobilienmarktbericht gibt Aufschluss über Grundstückspreise und Flächenumsatz

Passau. 361 Millionen Euro im Jahr, also rund eine Million Euro pro Tag werden im Landkreis Passau für Immobilien bezahlt. Das ist nur eine beeindruckende Zahl aus dem neuen Immobilienmarktbericht 2017 für den Landkreis Passau, den Immobilienwirtschaftler und Diplomgeograph Andreas Dötter sowie Abteilungsleiter für rechtliches Bauwesen am Landratsamt Passau, Helmut Schultes Landrat Franz Meyer vorstellten.

Den Immobilienmarktbericht für das Jahr 2017 gibt es im Landkreis Passau zum ersten Mal. Er enthält übersichtlich zusammengestellte Informationen zu Grundstückskäufen und Preisen. „Der gut 30-seitige Bericht wurde federführend von Andreas Dötter erstellt“, erklärte Abteilungsleiter Schultes bei dem Termin im Amtszimmer des Landrats. Die aufbereiteten Informationen basieren auf den Daten des Gutachterausschusses für Grundstückswerte am Landratsamt Passau, so Andreas Dötter. „Er soll auch für Laien einen Überblick und Anhaltspunkt über angemessene Grundstückspreise im Passauer Land bieten.“ Zielgruppe seien aber auch Immobilienhändler oder Makler, sagte Dötter weiter.

Neben einem allgemeinen Überblick über die Zahl der abgeschlossenen Grundstückskaufverträge – 2017 waren es im Passauer Land rund 2.700 – und den damit erzielten Geld- und Flächenumsatz, zeigt der Bericht auch aufgegliederte Daten über Gewerbe-, Wohn- und unbebaute Flächen sowie land- und forstwirtschaftliche Grundstücke.

Landrat Franz Meyer würdigte bei dem Vorstellungstermin die Arbeit des Gutachterausschusses und sprach Andreas Dötter für die Aufbereitung der Daten im Immobilienmarktbericht seinen Dank aus. „Der Landkreis Passau ist ein Zukunfts-Landkreis. Jungen Menschen und Familien, die sich im Passauer Land niederlassen wollen, können wir mit dem Immobilienmarktbericht eine Hilfestellung bei der Immobiliensuche an die Hand geben.“ Doch auch Gewerbetreibende, Unternehmen und Landwirte kann dieser Bericht bei ihren Planungen unterstützen.

Der Immobilienmarktbericht kann von allen Interessierten über die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses am Landratsamt Passau, Domplatz 11, 94032 Passau, E-Mail: gutachterausschuss@landkreis-passau.de bezogen werden. Zum Preis von 35,- Euro kann ein Exemplar entweder als gedruckte oder digitale Version erworben werden.