Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV)

Die Heizungsanlagenverordnung gilt für die Errichtung, den Betrieb und die Beschaffenheit von Feuerungsanlagen.
Geregelt sind zum Beispiel die Mess- und Überprüfungsvorschriften durch den Kaminkehrer, die zugelassenen Brennstoffe, Grenzen für den Abgasverlust und die Ableitbedingungen für die Abgase. Mit der Verordnung wird ein wesentlicher Beitrag zur Reduzierung der Feinstaubemissionen aus Kleinfeuerungsanlagen erreicht werden. Dieses Ziel soll mit einer neuen Generation von Feuerungsanlagen sowie durch Sanierungsregelungen bei bestehenden Anlagen erreicht werden.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Nina Kößler
Aufgabenverantwortliche
+49 851 397 430+49 851 397 904303.23nina.koessler@landkreis-passau.de
Michael Stoiber
Aufgabenverantwortlicher
+49 851 397-302+49 851 397 903023.02michael.stoiber@landkreis-passau.de
Jakob Dietrich
Stellvertreter
+49 851 397-309+49 851 397 903093.01jakob.dietrich@landkreis-passau.de

Links

Anschrift

- Umweltschutz Landratsamt Passau

Domplatz 11
94032 Passau
Telefon: +49 851 397-1
Fax: 0851/397-343

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mo.: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittw.: 13:00 Uhr bis 17.00 Uhr
darüber hinaus telefonische Vereinbarung