Aussenstelle Salzweg
Landkreis Passau Landkreis Passau

Multiresistente Erreger

Durch den Einsatz von Antibiotika, sei es in der Humanmedizin, sei es in der Tiermedizin, werden Keime resistent = unempfindlich gegen die eingesetzten Antibiotika. Diese Resistenz kann auch unter verschiedenen Bakterien weitergegeben werden. Dies hat zur Folge, dass bei einer Infektion beim Menschen nicht mehr alle Antibiotika wirksam sind.

MRSA (methicillin resistenter Staphylokokkus aureus)

Der Erreger, Staph. aureus, gehört zu den Bakterien. Er ist bei vielen Menschen (aber auch Nutztieren wie Schweine und Hühner) auf Haut und Schleimhäuten zu finden. Die Betreffenden sind selbst nicht erkrankt, können den Keim aber auf andere Menschen übertragen.

MRSA findet sich mittlerweile weltweit und stellt in Krankenhäusern ein Problem dar.

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

ESBL (Extended-Spectrum ß-Lactamase produzierende Erreger)

Häufig findet sich diese Resistenz bei den Bakterien E. coli und Klebsiellen. Diese sind häufige Erreger von Harnwegsinfekten oder Lungenentzündung. Problematisch ist, dass die Fähigkeit zur Resistenz von diesen Bakterien auf andere Bakterien übertragen werden kann.