Kreistag Landkreissaal Februar 2017
Landratsamt_3847.jpg
Landkreis Passau Landkreis Passau

„Phantastische Entscheidung“: Landrat Meyer begrüßt grünes Licht für neuen Technologiecampus Kunststoff Hutthurm

27.07.2017 Entscheidung von Ministerpräsident Horst Seehofer - Viele Hintergrundgespräche gemeinsam mit MdB Scheuer, MdL Waschler und MdL Taubeneder

Passau/Hutthurm. Hutthurm wird der dritte Wissenschaftsstandort im Landkreis Passau und kann mit der Einrichtung eines Technologiecampus für Kunststoff-Technik rechnen.

Bereits im Rahmen der Wirtschaftswoche des Landkreises Passau im Februar 2016 wurde über ein mögliches Technologiezentrum im nördlichen Landkreis Passau berichtet. Landrat Franz Meyer hat damals diese Aussage bei einem Pressegespräch im Beisein des Präsidenten der Hochschule Deggendorf, Prof. Dr. Peter Sperber, ohne Ortsangabe getroffen. Nun freut sich der Landrat, dass die vielen Hintergrundgespräche in den vergangenen Monaten und insbesondere der massive Einsatz von MdB Andreas Scheuer und der beiden Landtagsabgeordneten Prof Dr. Gerhard Waschler und Walter Taubeneder zum Erfolg führten. Landrat Franz Meyer wie auch Leitender Regierungsdirektor Klaus Froschhammer hatten flankierend dazu entsprechende Unterlagen als Argumentationsgrundlage für den Standort Hutthurm dem Wissenschaftsministerium und der Bayerischen Staatskanzlei vorgelegt.

Heute hat der bayerische Ministerpräsidenten nach einem Gespräch mit den Abgeordneten Andreas Scheuer, Prof. Dr. Gerhard Waschler und Walter Taubeneder die Grundsatzentscheidung mitgeteilt, dass die Weichen für ein Technologiezentrum/Hochschulstandort Hutthurm gestellt werden sollen. Nun ist es wichtig, dass zusammen mit dem zuständigen Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle, Staatssekretär Bernd Sibler und der Hochschule Deggendorf die richtigen Vorkehrungen und Weichenstellungen getroffen werden.

Landrat Franz Meyer freut sich sehr über den erfolgreichen Einsatz der Parlamentarier und vor allem über die Unterstützung durch den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Dass der Landkreis Passau nach Ruhstorf a.d. Rott (Technologiezentrum Energie) und Hauzenberg (berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen) nun mit dem Markt Hutthurm einen dritten Wissenschaftsstandort beheimate, bezeichnet Meyer als „phantastische und zukunftsweisende Entscheidung“.

Kategorien: Wirtschaft