Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Neue Regionalmanagerin: „Mit Bildung die Zukunft gewinnen“

Meldung vom 11.12.2017 Britta Pinter stellt sich bei Landrat Franz Meyer vor – Wirtschaftsforum und Landkreis setzen auf „Schul- und Kulturservice“

Passau. Wenn der Fachkräftemangel und der demografische Wandel als größte Herausforderung der Zukunft gesehen werden, kann darauf nur die Antwort sein: In Bildung und Ausbildung der nachwachsenden Generation investieren. Diese Überzeugung teilten die neue Leiterin des Regionalmanagements, Britta Pinter, (v.l.) Christian Just (Vorsitzender des Wirtschaftsforums der Region Passau), Landrat Franz Meyer und Leitender Regierungsdirektor Klaus Froschhammer. Den Antrittsbesuch der Regionalmanagerin nutzte der Landrat zu einem kurzen Überblick über die wichtigsten gemeinsamen Projekte. So soll der „Schul- und Kulturservice“ (kofinanziert von der Sparkassenstiftung Passau) junge Menschen spielerisch und ohne Leistungsdruck mit der Hilfe regionaler Künstler für Kunst und Kultur sensibilisieren. Das Projekt „PASSgenAU“ fördert die individuellen Fähigkeiten von Kindern (für die Periode 2017/2018 werden fast 1000 Kinder von 87 Lernpaten betreut). Der Landkreis Passau leistet derzeit eine jährlichen Förderbetrag für PASSgenAU von 15.000 Euro.

Kategorien: Wirtschaft