Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Nächtliche Sperrungen für bessere Straßen;

Meldung vom 09.10.2019 Asphaltierungsarbeiten auf der Staatsstraße 2132 in Hauzenberg und der B 12 bei Hutthurm in der Nacht von 11. auf 12. Oktober

Im Zuge der Straßenbauarbeiten werden an mehreren Kleinflächen die oberen Asphaltschichten abgefräst und anschließend neu asphaltiert. Da die Staatsstraße 2132 und die B 12 an den genannten Bereichen mittlerweile örtlich stark geschädigt sind, sind die Arbeiten aus Gründen der Verkehrssicherheit und zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse dringend notwendig.

Um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten und die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten im Schutz einer nächtlichen Vollsperrung ausgeführt. Diese dient zum einen als Schutz der Bauarbeiter und zum anderen gewährleistet sie einen schnellen Baufortschritt.

Umleitungsstrecke für die St 2132 in Hauzenberg:

Von Wotzdorf kommend wird der Verkehr in Garham in die Josef-Greschniok-Straße, weiter über die Zeppelinstraße auf die Staatsstraße 2128 (Freudenseestraße) in Hauzenberg umgeleitet. Von dort erfolgt die Verkehrsführung über den Kreisverkehr auf die St 2132 (Fritz-Weidinger-Str.) und die Poststraße in die St 2320 (Brückenstraße). In der Gegenrichtung verläuft die Umleitung analog.

Umleitungsstrecke für den Abfahrtsast der B 12 auf die St 2622:

Von Großthannensteig kommend wird der Verkehr über die nächste Abfahrt der B12 nach Hutthurm über den Kreisverkehr in die Staatsstraße 2128 (Bayerwaldstraße) umgeleitet. Von dort wird der Verkehr über die Lebersberger Str. und die Ortschaft Lebersberg auf die Staatstraße 2622 geführt. In der Gegenrichtung verläuft die Umleitung analog.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeit und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.

Kategorien: Verkehr