Landkreis Passau Landkreis Passau
 

Mit dem Landrat auf Kultur-Tour

Meldung vom 22.05.2017 Am 10. Juni: Kultur-Sommerwanderung durch die Gemeinde Malching

Malching. Die Wanderungen mit Landrat Franz Meyer (Bild) haben mittlerweile schon Tradition. Heuer setzt sich die Reihe am Samstag, 10. Juni, mit einer Kulturwanderung durch die Gemeinde Malching fort. In der südlichsten Kommune des Landkreises Passau führt der Weg von Malching (Parkplatz Urfarer Straße) gegen 13 Uhr aus zunächst zu den schönen Innauen und dann weiter zum Atelier des Künstlers und Kulturpreisträgers des Landkreises Dominik Dengl. Nach dem Atelierbesuch folgt ein Abstecher zu der Keltenschanze mit Funden aus der Römerzeit. Hier wird Heimatpfleger Reinhard Fuchs nähere Informationen geben. In der Ortsmitte von Malching sind schließlich die Pfarrkirche St. Ägidius und der Gottesacker-Weg das Ziel. Damit schließt sich der Kreis der Rundwanderung, gekrönt von einem Panoramablick in die Alpen. Bei der Mayr-Kapelle sind Erfrischungen für die Wanderer vorbereitet. Für 17 Uhr ist die Ankunft in der Mehrzweckhalle Malching vorgesehen, wo der Schützenverein für die Bewirtung sorgt. Neben Bürgermeister Georg Hofer, Heimatpfleger Reinhard Fuchs und der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft Malching hat auch die Malchinger Feuerwehr zur Organisation der Wanderung beigetragen.


Für Landrat Franz Meyer sind die Wanderungen „eine Möglichkeit, den kulturellen, historischen und natürlich landschaftlichen Reichtum unserer Heimat zu vermitteln“. Unter dem Motto „Wandern – Gehen – Genießen“ haben bereits im letzten Jahr viele Bürgerinnen und Bürger an den Wanderungen mit Meyer teilgenommen. Nächster Termin wird im Herbst eine Pilgerwanderung im Markt Ortenburg sein. Sie steht unter dem Zeichen „500 Jahre Reformation“.


Anmeldungen für die Kultur-Sommerwanderung unter tourismus@landkreis-passau.de.

Kategorien: Veranstaltung, Natur